Geschichten für Erwachsene

Geschichten für Erwachsene

Märchen (auch) für Erwachsene

Ich weiß nicht, warum die Menschen glauben, Märchen seien (nur) für Kinder gedacht. Sie wissen nicht, was sie sich dadurch entgehen lassen. Geschichten erzählen schon jahrhundertelang von existenziellen Fragen der Menschheit. Aber nicht nur das- so eine erzählte Geschichte ist auch ein Stück Zuwendung, eine Portion Zeit und Entspannung, ein Moment des „ganz bei sich seins“.

Es gibt keinen Rahmen, in dem eine ausgewählte Geschichte nicht eine ganz besondere Stimmung entstehen lässt. Sie kann erheitern oder trösten, zum Nachdenken anregen und zum Träumen verleiten. Wir müssen nur (wieder) unser Herz öffnen!

Springbrunnen

Liebesglück & Herzeleid

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt- vom Sinn und Wahnsinn der Liebe.

Dreimal lacht der Leprechaun

Raue Märchen von der grünen Insel und der irischen Anderswelt- mit und ohne Whisky!

Weiche Kurven, starke Frauen

Von wegen hilflos! Die Märchenfrau nimmt ihr Glück selbst in die Hand- vom Witz und der Klugheit des weiblichen Geschlechts.

Mögliches & Unmögliches

Von Narren und Weisen, Dummlingen und Königen… Sinn- und Unsinngeschichten: zum Schmunzeln und Stirnrunzeln!

X